Demnächst auf der Lichtung:



22.5. - 16.6.21

AUSSTELLUNG (IM FENSTER)


"Der männliche und weibliche Po- Rezeption des Allerwertesten" im Rahmen der internationalen Photoszene Koeln Fotografien Gudrun Holtz..



SA. 14.11. 20:00

I-TAKI MAKI/WHO IS AFFRAID OF THE BIG BAD WOLF (CAFE)


I-TAKI MAKI IS AN ITALIAN ALT-INDIE DUO, FORMED IN 2012, BASED IN BERLIN SINCE 2015. THE GROUP CONSISTS OF MIMMI & STRAW.

THEIR MUSIC FEATURES A MELDING OF ALTERNATIVE ROCK, SLOWCORE AND POST-PUNK INFLUENCES, TYPIFIED BY MINIMALIST ARRANGEMENT AND COMPOSITION, WARM VOICES, DEEP EMOTIONAL SOUND.

“MISFIT CHILDREN”, THEIR NEW ALBUM, HAS BEEN RELEASED ON MARCH 23RD, 2020. THE RECORD RELEASE PARTY, SCHEDULED FOR APRIL 2ND AT THE DUNCKER CLUB, HAS BEEN POSTPONED TO A LATER DATE.





Who is afraid of the big bad Wolf? spielen "Slow-Acoustic-Indie-Folk-Songwriting with Strings. Betörende schöne Songs mit Mut zur Melancholie und getragenem Tiefgang."
Eintritt frei




SO. 15.11. 20:00

MARLENE COLLE (CAFE)


Ein bisschen düster, ein bisschen traurig, lustig mit einer Prise Sarkasmus, Verletzlichkeit und sehr viel liebevollem Humor. Marlène Colle widmet sich mit Hingabe, Lupe und einem tapferen Lächeln allem was wir gerne lieber übersehen. Erfolgreich und musikalisch hoch interessant. Bisher tourte sie mit dem Trio "Yippie Yeah" durch Deutschland, Österreich und die Schweiz - mit im Bandboot waren: Kristina Koropecki (Kliffs, Agnes Obel), Peter Bartz (Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi), Isabelle Klemt (Andromeda Mega Express Orchestra) und im Studio Max Schröder (Die höchste Eisenbahn). 2020 wird sie zunächst Solo im Vorprogramm für Agnes Obel die großen Bühnen besteigen, um dann mit neuen Musker*innen im Gepäck wieder die Clubs anzusteuern.
Eintritt frei




FR. 20.11. 20:00

I WANT POETRY (CAFE)


Islanders by I Want Poetry gives a voice to those hungry for change, for a future that is more instead of just more of the same. A song about unity and connection in a rapidly changing world and an anthem to the advocates of a change for the better.
Eintritt frei




SA. 21.11. 20:00

MORGAN FINLAY (CAFE)


Beschreibung:In den mehr als zehn Jahren, die Morgan Finlay bereits auf den Straßen Europas tourt, gelang es dem irisch-kanadischen Singer-Songwriter durch sein Talent für Melodien,seine ergreifenden und mitfühlenden Beschreibungen, sowie seine Leidenschaft für die Menschheit eine einzigartige Erfolgsgeschichte zu schreiben, die ohne seine Fans nicht denkbar gewesen wäre.
Eintritt frei




DI. 24.11. 20:00

STABLES (CAFE)


From Matthew Lowe (Keston Cobblers Club) and Daniel Trenholme, comes the alt-folk duo Stables.
Eintritt frei




MI. 25.11. 20:00

A CHOIR OF GHOSTS (CAFE)


We need to make our way through the deep, thick, Scandinavian forest, into the wilderness until we reach A Choir Of Ghosts, fingerpicking the guitar to folksy vigorous tunes to long for. The front person James Augers’ musical foundation: the soil, is through the reminiscence of Kurt Cobain, topped with the water, sun and air of The Tallest Man On Earth and Hollow Coves, making ACOG give you a feeling of all shades of nostalgia.
Eintritt frei




DO. 26.11. 20:00

SEAN TAYLOR (CAFE)


Sean Taylor is one of the most exciting and hard working names on the roots and blues scene. The response to his latest album 'The Only Good addiction Is Love' has been sensational. On BBC Radio 2 it has been played on Bob Harris, Paul Jones (Blues show) and Mark Radcliffe (Folk show). It has been featured in the Daily Mirror, Mojo, Guardian and listed in Daily Telegraph best albums of the year
Eintritt frei




DI. 27.11. 20:00

STEVE NEXT DOOR (CAFE)


Beschreibung:Singer/Songwriter-Hymnen mit der Extra-Portion Rock: Der Wahl-Kölner „Steve Next Door” ist mit seiner Band auf Deutschlandtour unterwegs und präsentiert dabei krachenden Indie- und Garagenrock bis hin zu akustischen Balladen-Leckerbissen mit Mitsing-Garantie. Das Beste davon gibt es seit Mai auf seinem aktuellen Album „Love Songs, Hate Songs“ zu hören – 12 Songs voller Licht und Schatten.
Eintritt frei




Alle weiteren Veranstaltungen findet man im Kalender hier auf der Webseite